Ihr Maßatelier, auch für Braut-, Fest- u. Rolli-Mode, in Esslingen a. N.         
   W.-G. Thilo  Atelier für Damenschneiderei 

Ein paar Worte zu meiner Vorgehensweise:

Die Anfertigung eines individuellen, maßgeschneiderten Kleidungsstücks besteht aus vielen einzelnen und aufeinander aufbauenden Arbeitsschritten; diese lassen sich grob in vier Abschnitte unterteilen:


1) Modell-Entwurf:

Zuallererst erfolgt ein ausführliches persönliches Gespräch mit fachlicher Beratung, bei der Sie mir Ihre Wünsche und Vorstellungen schildern und ich Ihnen weitere Möglichkeiten und Alternativen aufzeigen kann. Dann entwerfen wir gemeinsam Ihr ganz individuelles Wunschmodell. Erst dann erfolgt eine Kostenkalkulation speziell für Ihr Modell. Die Beauftragung erfolgt nach persönlicher Rücksprache und Zustimmung Ihrerseits.


2) Schnitterstellung:

Nach Auftragserteilung erfolgt die Erstellung eines individuellen Maßschnittes anhand Ihrer ganz persönlichen Körpermaße und -proportionen passend für Ihr Modell. Um die Passgenauigkeit der Papier-Schnittteile zu überprüfen, wird ein sogenanntes  Probemodell genäht. Bei der ersten Anprobe probieren Sie dieses zwecks Passformkontrolle des Papierschnittes an. - Bei Maßkonfektion kann dieser Arbeitsabschnitt etwas verkürzt werden.


3) Fertigung:

Nachdem Ihr persönlicher Maßschnitt erstellt ist und die Stoffe für Ihr Modell besorgt und vorbereitet sind, wird der Stoff für Ihr Modell zugeschnitten und schrittweise zusammengenäht. Dabei werden alle modelltypischen Details wie z.B. Verschlüsse, Taschen, Kragen usw. eingearbeitet. Um die Pass-form für Ihr Modell sicherzustellen, erfolgen auch in diesem Arbeitsabschnitt weitere Zwischenanproben. 


4) Auslieferung:

Beim letzten Termin erhalten Sie Ihr fertiges Modell nach einer letzten Anprobe ausgehändigt. Ferner haben Sie die Möglichkeit mit mir eventuelle Fragen betreffs der Rechnung zu besprechen.


Weiteres dazu finden Sie auch unter „Häufige Fragen“ und „Meine Service-Leistungen“.